Schwarz-weiß-Foto einer Wildkatze im Wald

„Auf leisen Sohlen – Der Eifeltiger im Freilichtmuseum“

Die Wildkatze (Felis silvestris silvestris) Zum Jahresstart sind wir im LVR-Freilichtmuseum mit einer kleinen ökologischen Sensation überrascht worden. Seit geraumer Zeit hängen Nachtsichtkameras in entlegenen Bereichen des Freilichtmuseums und dokumentieren, welche wilden Bewohner sich dort tummeln. Nachdem bereits junge Füchse, Rehe oder gar ein Dachs Ihren Auftritt im Rampenlicht der versteckten Kamera hatten, glückten nun …

„Auf leisen Sohlen – Der Eifeltiger im Freilichtmuseum“ weiterlesen

Blick auf die Fenster der Gartenfassade.

Die Sanierungsarbeiten am Haus Mannesmann sind in vollem Gange

Das Haus Mannesmann im LVR-Freilichtmuseum Kommern wird saniert. Die Oberflächen der Fassaden des reich mit Schmuckelementen verzierten Hauses sind in die Jahre gekommen und zeigen mittlerweile einige Abnutzungsspuren. Schuld ist wie so häufig: das Wetter!

Fräulein Lehrerin erklärt die Schrift

Das Freilichtmuseum kommt in die Schule

Nach der Corona bedingten Schließung der Schließung im Frühjahr 2020 wurden die Schulen ab dem 7. Mai schrittweise wieder geöffnet. Im Grundschulbereich bedeutete das ein rollierendes System parallel zur Notbetreuung. Vorgabe war, in dieser Zeit für alle Schülerinnen und Schülern möglichst viel Unterricht und möglichst viel Betreuung anzubieten. Ab dem 15. Juni fand dann wieder …

Das Freilichtmuseum kommt in die Schule weiterlesen

Nikolausmodel aus Holz

Backen mit Model – Vergangene Kulturtechniken zum Anfassen

Zu den Aufgaben einer kulturhistorischen bzw. volkskundlichen Sammlung gehört es, Alltagskultur(en) materiell abzubilden. Sie bewahrt so nachhaltig nicht nur die materiellen Überreste vergangener Zeiten, sondern damit verbunden auch Geschichten und Kulturtechniken, die andernfalls in Vergessenheit geraten könnten. Backen wie „anno dazumal“ Zu den (fast) vergessenen Kulturgegenständen unserer Zeit gehört auch der Backmodel. Zunächst einmal: Ja, …

Backen mit Model – Vergangene Kulturtechniken zum Anfassen weiterlesen

Giebelseite eines Fachwerkhauses

Rätselhaftes Prinzenhäuschen – Das Haus aus Scheuerheck in der Baugruppe Eifel

Das Haus aus Scheuerheck ist mit 28 Quadratmetern ein extrem kleines Haus mit einem ebenfalls sehr kleinen Stall nebenan. Auch wenn früher mehr Menschen auf gleichem Raum gewohnt haben wie heute, war es auch für damalige Verhältnisse sehr beengt. Ausgeschmückter Türsturtz des Hauses aus Scheuerheck. Foto: LVR-Freilichtmuseum Kommern, Andrea Nowotny Sieht man sich die aufwändige …

Rätselhaftes Prinzenhäuschen – Das Haus aus Scheuerheck in der Baugruppe Eifel weiterlesen

Little Home – Auf serielle Weise Obdach schenken

Krieg, Naturkatastrophen und menschliche Schicksale machen regelmäßig Millionen von Menschen weltweit obdachlos. Zur Milderung der Not gibt es auf dem gesamten Globus Initiativen, die Menschen in diesen Krisensituationen helfen. Darunter befindet sich auch der Kölner Verein „Little Home e.V.“, der mit seriellen Baumethoden kleine Wohnboxen für Obdachlose baut. Obdach, Schutz und Heimat – diese drei …

Little Home – Auf serielle Weise Obdach schenken weiterlesen

Gaststätte Watteler beleuchtet

Marktplatz Rheinland – Alltag und Zeitgeist

Toast Hawai, Kalte Ente, Lufthansa-Cocktail, Musicbox, Disco und Eiserner Schutzmann; all das sind Dinge, die heute Erinnerungen wecken an eine Zeit, die noch gar nicht so lange her ist, die aber doch so ganz anders war als das Hier und Jetzt. Die Baugruppe „Markplatz Rheinland“ führt die Besucher*innen zurück in eine zeitgeschichtliche Vergangenheit. Die Lebenswelt …

Marktplatz Rheinland – Alltag und Zeitgeist weiterlesen

Pilaster

Aktuelle Fassadensanierung am Haus Mannesmann aus Remscheid-Bliedinghausen

Das Haus Mannesmann in der Baugruppe Bergisches Land wird saniert. Keine Sorge, es gibt keine gravierenden Schäden an dem repräsentativen Gebäude. Lediglich die Oberflächen der Fassaden des reich mit Schmuckelementen verzierten Hauses sind in die Jahre gekommen und zeigen mittlerweile einige Abnutzungsspuren. Schuld ist wie so häufig: das Wetter! Denn vor allem extreme Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit, …

Aktuelle Fassadensanierung am Haus Mannesmann aus Remscheid-Bliedinghausen weiterlesen

Botanische Rarität im Freilichtmuseum wiederentdeckt!

Wie dienlich es der Artenvielfalt sein kann, wenn wir Menschen einfach mal nicht unserem oft übertriebenen Ordnungssinn nachgeben, sondern ein wenig Wildnis im eigenen Gelände dulden, zeigen mehrere botanische Besonderheiten im LVR-Freilichtmuseum Kommern. Eine wahre Rarität wurde kürzlich bei Kartierungsarbeiten im Rahmen des aktuellen Projektes „WILDE VIELFALT im Museum“ von den beiden Botanikerinnen Carmen Lex …

Botanische Rarität im Freilichtmuseum wiederentdeckt! weiterlesen

Zwischen tradierter Lebenswelt und industrieller Moderne

Was steht am Beginn einer Museumssammlung? Vielleicht ein herausragendes Einzelstück von besonders hohem Wert? Ein Objekt, mit viel Prestige und Strahlkraft, dass eine einzigartige Bedeutung für das Museum besitzt? Im LVR-Freilichtmuseum Kommern wirkt das allererste Objekt mit der charakteristischen Inventarnummer 1958/1 auf den ersten Blick eher etwas unscheinbar. Es handelt sich um einen Holzstuhl aus der Eifel, vermutlich aus dem 19. Jahrhundert.